in dieser Zeit

from by Pedro Panaché

supported by
/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.

      name your price

     

lyrics

Weil du die falsche Frau oder den falschen mann liebst
weil du bescheiden bist und nicht mit deinen Taten angibst
weil du anders aussiehst als die meisten
weil es dir schwerfällt nicht zu lernen und auf Noten zu scheissen
weil du lieber Kunst machst als in die Uni zu gehen
weil sie dich deshalb als Menschen ohne Perspektive sehen
weil dein Glauben deine Zweifel nur bestärkt
weil du dem Wort mehr Bedeutung beimisst als dem Werk
weil du freitags abends lieber in deinem Zimmer bleibst
und melancholische Lieder aus deinem Inneren schreibst
und weil du nicht weißt, ob sich diese welt verbessert
während du Drogen schmeißt um diese Welt zu vergessen
weil du merkst, dass deine Träume viel zu teuer sind
weil du nicht verstehst, wieso die Zeit uns unsre Freunde nimmt
weil du lieber still bist als die ganze Zeit zu labern
…als einziger, unter sieben Milliarden

in dieser Zeit fühlst du dich oftmals allein
aber niemals sollst du einsam sein – nein, nein
denn ich bin immer hier
und bei allem was du machst steh ich hinter dir
und vielleicht bist du manchmal allein
aber niemals sollst du einsam sein – nein, nein
denn ich pass auf dich auf
und bin immer da wenn du meine Hilfe brauchst

denn du willst Erwartungen nicht enttäuschen
aber bist überfordert wegen all zu vielen Leuten
die für dich auf ihre Weise nur das allerbeste wollen
also reißt du dich entzwei um jeder Meinung Respekt zu zollen
aber vergisst dabei, dass du selbst am besten weißt
dass Vergangenheit nicht zeigt, was die Zukunft bringt, nein
also wieso sollst du in Fußstapfen treten, deren Ränder
bereits ausgefranst sind so wie Bettlergewänder
die andern wissen nicht wie du denkst
denn so groß dein Horizont ist, so ist ihr Sichtfeld beschränkt
und der richtige Weg ist nicht steinig, doch blockiert
denn darauf sind Konventionen als bewaffnete Wachen postiert
sie grenzen ein, was der Freiheit gehört
und Gedanken sind allein, bis du ihre Fesseln zerstörst
wenn die Welt dafür zu groß scheint, fühlst du dich klein
doch komm her und ich helf dir dabei

[und ich helf dir dabei]

in dieser Zeit fühlst du dich oftmals allein
aber niemals sollst du einsam sein – nein, nein
denn ich bin immer hier
und bei allem was du machst steh ich hinter dir
und vielleicht bist du manchmal allein
aber niemals sollst du einsam sein – nein, nein
denn ich pass auf dich auf
und bin immer da wenn du meine Hilfe brauchst

credits

from MARKIGE WORTE, released January 15, 2014

tags

license

all rights reserved

about

Pedro Panaché Straubenhardt, Germany

contact / help

Contact Pedro Panaché

Streaming and
Download help